5. Herbst-Treffen in Monschau (Eifel)

Liebe Arabella-Freunde,

unser 5. Herbsttreffen fand vom

08.10.2021 - 10.10.2021

im Eifelstädtchen Monschau-Mützenich statt.

Die von unserem Arabella-Freund und 1. Vorsitzenden der Lloyd-Freunde IG e.V. Gottfried Schwaner mit Unterstützung seiner Frau Uschi hervorragend geplante und durchgeführte Veranstaltung war ein voller Erfolg und wird uns noch lange in Erinnerung bleiben.

Nach dem Eintreffen der Teilnehmer um die Mittagszeit gab es einen kleinen Imbiß und von Gottfried einen kurzen informativen und hoch interessanten Umriß über die Gegend, in der wir am Wochenende unterwegs waren.

Danach stand eine Besichtigung der Historische Senfmühle Monschau auf dem Programm. In einer Führung erfuhren wir Wissenswertes rund um das Thema Senf und konnten auch von den vielen, sehr leckeren, Senfsorten probieren und diese auch erwerben. Hinterher blieb noch genug Zeit, durch das traumhaft schöne Eifelstädtchen Monschau zu spazieren. Monschau ist wirklich bezaubernd und charmant und hat uns alle begeistert!

Am Samstag erkundeten wir in einer liebevoll ausgearbeiteten großen Ausfahrt das deutsch-belgische Grenzgebiet und den Nationalpark Eifel. Stationen waren das Wildfreigehege Hellenthal, wo zu Mittag gegessen wurde und die "Taverne de la Gileppe" im Hohen Venn, eine typische belgische Einkehr, die bereits mit Kaffee und Kuchen auf uns wartete. Am Abend ließen wir das Treffen in gemütlicher Runde ausklingen.

Ein herzliches Dankeschön geht an die Organisatoren Gottfried und Uschi Schwaner, die von Knut und Monika Arndt tatkräftig unterstützt wurden!

Nachfolgend haben wir ein paar Impressionen zusammengestellt, viel Spaß dabei! Weitere Details zum Treffen erfahrt Ihr im Forum.


Liebe Grüße

Uwe Pawelski & Gottfried Schwaner